NEXR Technologies SE: Beschluss der Hauptversammlung umgesetzt - STARAMBA SE firmiert fortan unter NEXR Technologies SE; Geschäftsfelder operieren zukünftig unter eigenem Namen

DGAP-News: NEXR Technologies SE / Schlagwort(e): Sonstiges

21.10.2019 / 16:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NEXR Technologies SE: Beschluss der Hauptversammlung umgesetzt - STARAMBA SE firmiert fortan unter NEXR Technologies SE; Geschäftsfelder operieren zukünftig unter eigenem Namen


Berlin, 21. Oktober 2019

Die ehemalige STARAMBA SE (XETRA: 99SC) hält das Umsetzungstempo ihrer Maßnahmen für einen frischen Start weiterhin hoch. So realisiert das Unternehmen den Hauptversammlungsbeschluss vom 18. September 2019 zur Namensänderung und firmiert fortan unter dem Namen NEXR Technologies SE.

Mit Wirkung zum 9. Oktober 2019 wurde der neue Name in das Handelsregister eingetragen. Einhergehend mit der Namensänderung wurde im Rahmen einer stringenten Corporate Identity gleichzeitig ein neuer Internetauftritt nebst neuem Logo gelauncht. Das Unternehmen ist fortan unter www.nexr-technologies.com erreichbar. Der neue Name wird zeitnah in der gesamten Außendarstellung umgesetzt.

Unter der Führung des am 13. September neu berufenen geschäftsführenden Direktors Markus Peuler arbeitet die Unternehmensgruppe die definierten Maßnahmen ihres Restrukturierungsplans konsequent und zielgerichtet ab. Hierzu gehört unter anderem eine trennscharfe Definierung der Organisationsstruktur. Unter dem Dach der NEXR Technologie SE treten die Geschäftsfelder VR-Experiences, 3D-Scannersysteme und Motion Capture & Animation künftig unter eigenem Namen und Logo auf. Die Marke "VRIDAY" vereint VR-Projekte und Dienstleistungen, "3D Instagraph" entwickelt und vertreibt die eigenentwickelten Scannersysteme und "OnPoint Studios" bietet in einem der größten MoCap-Studios Deutschlands alle Dienste rund um Motion Capture und Animation an.

Durch die Namensänderung und dem umfassenden Launch der zugehörigen Corporate-Identity-Maßnahmen wird der Markenkern der NEXR Technologies SE klar kommuniziert.

"Wir haben die Basis für einen umfassenden Reset gelegt und setzen mit Tempo, Leidenschaft, aber kühlem Kopf die Maßnahmen unseres Restrukturierungsplans um. Die Namensänderung in NEXR Technologies SE ist eine davon. Sie unterstreicht unsere klare Markenbotschaft und Identität, die wir an unsere Geschäftspartner, Kunden und den Kapitalmarkt kommunizieren möchten. Durch die eigenen Marken der Geschäftsfelder können wir ihre Kompetenzen noch deutlicher herausstellen und jedes einzelne kann sich stärker auf seine Kompetenzen konzentrieren. Wir freuen uns über die bisher erreichten Ziele. Aufregende Zeiten stehen uns noch bevor", sagt Markus Peuler, Geschäftsführender Direktor der NEXR Technologies SE.

Da es sich bei der Umfirmierung um eine reine Namensänderung handelt, bleibt die Geschäftsform erhalten. Essenzielle Daten wie die Handelsregisternummer, Bankverbindungen und Umsatzsteuer ID-Nummer, genauso wie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie Verkaufs- und Lieferbedingungen bleiben erhalten und sind von der Umfirmierung unberührt.
 

___________________________________________________________________________

NEXR Technologies SE (ISIN DE000A1K03W5) - General Standard/Regulierter Markt

Über NEXR Technologies

NEXR steht für die Entwicklung von Technologien und Apps der nächsten Generation, bei denen Augmented Reality (AR), Mixed Reality (MR) und Virtual Reality (VR) zusammenkommen, um die nächste Extended Reality zu formen. Die NEXR Technologies SE aus Berlin (XETRA: 99SC) ist ein Virtual-Reality (VR)-First-Mover mit einzigartiger Hard- und Software AG -Expertise. Die Geschäftsfelder VR-Experiences, 3D-Scannersysteme und Motion Capture & Animation beschäftigen sich mit zukunftsweisenden Services und Produkten und treten unter eigenen Namen und Marken auf. Unter der Marke "VRIDAY" werden VR-Projekte und Dienstleistungen angeboten, "3D Instagraph" entwickelt und vertreibt die eigenentwickelten Scannersysteme und "OnPoint Studios" bietet in einem der größten MoCap-Studios Deutschlands alle Dienste rund um Motion Capture und Animation an. Diese drei Geschäftsfelder arbeiten eng unter dem Dach der NEXR Technologies SE zusammen. Während "VRIDAY" als Agentur Beratung, Planung, Umsetzung und Publishing von VR Experience für Unternehmen und Marken anbietet, wird die Technologie des Geschäftsfeldes "3D Instagraph" für die Erstellung von 3D Avataren genutzt, welche mithilfe des Motion Capture Studios OnPoint animiert und in virtuellen Welten eingebunden werden können. Bei 3D Instagraph findet die Entwicklung und der Vertrieb der eigenentwickelten 3D-Scanner nebst unterschiedlicher Anwendungssoftware statt. Mit Hilfe der Scanner können in Sekundenschnelle fotorealistische 3D Avatare erzeugt werden. Die NEXR Technologies SE ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen der Geschäftsführung sowie ihr derzeit zur Verfügung stehender Informationen basieren. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, oder die Entwicklung der Staramba SE wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: NEXR Technologies SE; Marc Heydrich, Investor Relations; Aroser Allee 60; 13407 Berlin; Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 403 680 14-0; Fax: +49 (0) 30 403 680 14-1;
E-Mail: m.heydrich@nexr-technologies.com; www.nexr-technologies.com



21.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this