Interop Technologies sichert sich den 11. US-Netzbetreiber für RCS

FORT MYERS, Florida und DUBLIN, Ireland, Aug. 13, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Interop Technologies™, ein Anbieter von hochentwickelten Mobilkommunikationslösungen und der RCS-Anbieter mit den weltweit meisten Akkreditierungen, wurde von Nex-Tech Wireless ausgewählt, um seine Bereitstellung von Netzbetreiber-RCS für Abonnenten voranzubringen. Damit belaufen sich die US-amerikanischen RCS-Betreiber von Interop auf insgesamt elf.

Die Cloud-native und umfassende Rich Communication Services (RCS) -Plattform erweitert die globale Omnipräsenz, Merkmalfunktionalität und Brancheninteroperabilität, die Betreiber brauchen, um Messaging als einen zentralen Mobilfunkservice beizubehalten. Abonnenten werden ein verbessertes Sprach- und Messaging-Erlebnis auf RCS-fähigen Geräten, Netzwerken und Hubs weltweit erhalten.

„Uns, den Betreiber, als die zuverlässige und sichere Quelle für das Messaging unserer Abonnenten zu haben, spielte eine riesige Rolle bei unserer Entscheidung für die Bereitstellung von Mobilfunkbetreiber-RCS mit Interop Technologies“, sagte Jon Lightle, CEO von Nex-Tech Wireless.

Mit der Plattform RCS Business Messaging von Interop können Betreiber kommerzielle Chancen von Konversationen ausschöpfen, die in der Messaging as a Platform (MaaP)-Ökonomie bereitgestellt werden. Dies beinhaltet die Generierung von innovativen Geschäftsmodellen, die Verbesserung des Kundendiensterlebnisses und die Erfassung neuer Monetisierungschancen von Marken, um gegenüber konkurrierenden OTT-Messaging-Services (wie etwa WhatsApp, Facebook Messenger, Viber) bestehen zu können.

„Interop freut sich, unsere Betreiber darin zu unterstützen, ihre Messaging-Fähigkeiten auszubauen. RCS bedeutet einen großen Schritt nach vorne von herkömmlichem Betreiber-Messaging sowohl im Peer-to-Peer-Verbrauchererlebnis als auch im neu aufkommenden und lukrativen Marke-zu-Verbraucher-Segment“, sagte Steve Zitnik, EVP & CTO, Interop Technologies. „Interop ist stolz, ein Marktführer bei der Aktivierung von sicheren und standardbasierten Messaging-Technologien zu sein, damit Betreiber weiterhin im Mittelpunkt der Mobilfunkaktivitäten von Abonnenten stehen.

Lightle fügte hinzu: „RCS ist der neue Service, der unseren Abonnenten Interaktionen auf verschiedenen Wegen ermöglichen wird.“ Es ist nicht nur ein dringend benötigter Ersatz für SMS, sondern läutet außerdem die 5G-Ära des Messaging ein und wird neue Einnahmechancen für unser Netzwerk liefern.“ 

RCS ist ein standardbasiertes universelles Upgrade auf Android-Smartphones in Mobilfunknetzen. Die GSM Association (kurz „GSMA“), eine Handelsorganisation, die die Interessen von Mobilfunkanbietern weltweit vertritt, hat im Herbst 2016 das Universal Profile (UP) als weltweit vereinbarten Satz von Spezifikationen und Standards eingeführt, um die Interoperabilität von Netzbetreibern und Mobilfunkanbietern für RCS zu gewährleisten. Das Momentum für RCS hat sich mit 79 neuen RCS-Betreibern beschleunigt, und zurzeit hat RCS weltweit 257 Millionen aktive Benutzer.1 Analysten von Mobilesquared prognostizieren darüber hinaus, dass RCS bis 2020 eine Milliarde Benutzer erreichen und die weltweit größte geschäftliche Messaging-Plattform sein wird, mit mehr als 2 Milliarden Nutzern bis 2021.2

_________________________
1 GSMA: RCS Goes Mainstream, Mai 2019
2 Mobilesquared: RCS Monetisation Report: P2P, Juli 2019

Über Interop Technologies 
Interop Technologies ist ein global führendes Unternehmen für Rich Communication Services (RCS). Mit seiner GSMA-akkreditierten, umfassenden RCS-Lösung hat das Unternehmen es sich zur Aufgabe gemacht, Mobilfunkanbieter wieder in den Mittelpunkt der Mobilaktivitäten ihrer Abonnenten zu rücken, indem es branchenführende, standardisierte Technologie von Telco-Qualität mit einem Höchstmaß an Flexibilität bei der Bereitstellung und verfügbarem Lebenszyklusmanagement anbietet. Interop Technologies hat seinen globalen Unternehmenssitz in Fort Myers, Florida, und eine Niederlassung in Irving, Texas, sowie eine regionale Unternehmenszentrale in Dublin, Irland.  Interop besitzt und betreibt außerdem georedundante Netzwerkbetriebszentren in Nordamerika und Europa. Erfahren Sie mehr über unsere branchenführenden Kommunikationslösungen für Mobilfunkbetreiber auf www.InteropTechnologies.com.

Medienkontakt: 
Lisa Murray, APR
Senior Manager, IMC
Tel.: +1 (239) 425-9079
Mobil: +1 (239) 357-3442
media@interoptechnologies.com

Ein begleitendes PDF zu dieser Pressemitteilung ist verfügbar auf:
http://ml.globenewswire.com/Resource/Download/13ca5b39-b57d-4f38-a56f-43f2620fb1a6