PORTIKUS: Mit neuem Kooperationspartner im Vertrieb

DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office / Schlagwort(e): Fonds/Kooperation

06.08.2019 / 10:17
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Das Berenberg Vermögensverwalter Office betreut Unabhängige Vermögensverwalter sowohl auf der strategischen als auch auf der operativen Seite. Diese Spezialisten setzen ihre innovativen Anlagestrategien vielfach in eigenen Private Label Fonds um, für die Berenberg die Verwahrstellenfunktion ausübt. In diesem Zusammenhang informiert das Berenberg Vermögensverwalter Office über eine aktuelle Presseinformation des Kooperationspartners Portikus Investment GmbH
 

PORTIKUS: Mit neuem Kooperationspartner im Vertrieb

GS&P Institutional Management, Düsseldorf (www.gsp-im.com/unternehmen/), ein Mitglied der Grossbötzl, Schmitz & Partner Gruppe, übernimmt ab August 2019 den Vertrieb des Portikus International Opportunities Fonds.

Die GS&P Institutional Management GmbH ist bisher für den Vertrieb der von der GS&P Kapitalanlagegesellschaft S.A. verwalteten Publikumsfondsfamilie - GS&P Fonds und für die Betreuung institutioneller Anleger verantwortlich. Der Portikus International Opportunities Fonds ergänzt zukünftig die GS&P Fondsfamilie.

"Wir freuen uns, mit der GS&P IM, Düsseldorf, kompetente Partner mit langjähriger Erfahrung in der Vermögensverwaltung und im Fondsvertrieb gewonnen zu haben," erläutert Elisabeth Weisenhorn, Geschäftsführerin der Portikus Investment GmbH und ehemalige erfolgreiche DWS-Managerin.
Wolfgang Zinn, Geschäftsführer der GS&P Institutional Management GmbH, nennt ausschlaggebende Gründe für die Aufnahme des Fonds ins Produktportfolio: "Die intelligente Verbindung aktiver und passiver Anlagestrategien für eine langfristige Vermögensanlage macht den Portikus International Opportunities Fonds zu etwas Besonderem.

Beim Portikus International Opportunities Fonds werden, neben einem passiven Kerninvestment mit hoher Diversifikation, dynamisch Chancen des Kapitalmarktes genutzt, die sich auf die langjährige Erfahrung der Kapitalmarktexperten stützen. Eine Risikokontrolle mit der damit verbundenen aktiven Aktienquotensteuerung ist ein weiteres Kernelement des benchmarkunabhängigen Fondsansatzes."

Der von Morningstar mit 4 Sternen ausgezeichnete Mischfonds (Stand 30.06.2019) wird von vielen Investoren als Basisinvestment für die langfristige Vermögensanlage angesehen.
 

Weitere Informationen für die Presse

- Gesellschaft:
Portikus Investment GmbH, Frankfurt

- Fonds:
Portikus International Opportunities Fonds (ISIN: LU1044466552), Infos unter www.portikusfonds.de

- Ansprechpartner:
Michael Hochgürtel, Tel. 069 34877597 7, Mail mh@portikusinvestment.de

- Disclaimer:
Bitte folgen Sie bis an das Ende von diesem Link



06.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this