Emergent BioSolutions schließt Übernahme von Spezialimpfstoffunternehmen PaxVax ab

GAITHERSBURG, Maryland (USA), Oct. 05, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Emergent BioSolutions Inc. (NYSE: EBS) hat heute bekanntgegeben, dass es die Übernahme von PaxVax abgeschlossen hat, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und die Vermarktung von Spezialimpfstoffen zum Schutz gegen bestehende und neu auftretende Infektionskrankheiten konzentriert. Mit dem Abschluss dieser Transaktion erwirbt Emergent zwei auf dem Markt befindliche Impfstoffe – Vivotif® (den oral verabreichten Typhus-Lebendimpfstoff Ty21a), den einzigen Schluckimpfstoff, der von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zur Prävention von Typhus zugelassen ist, und Vaxchora® (ein oral verabreichter Cholera-Lebendimpfstoff), den einzigen von der FDA zugelassenen Impfstoff zur Prävention von Cholera, einer möglicherweise schweren Darmerkrankung, die von der Vibrio cholerae-Serogruppe O1 verursacht wird. Die Übernahme erweitert die Entwicklungspipeline des Unternehmens um Impfstoffe gegen Adenoviren des Typs 4 und 7, die häufige Ursachen akuter Atemwegserkrankungen sind, und Chikungunya, eine Viruserkrankung, die durch infizierte Moskitos auf Menschen übertragen wird und stark behindernde Gelenkschmerzen verursachen kann. Die Übernahme erweitert auch die Vertriebskompetenz des Unternehmens um ein weltweit tätiges, spezialisiertes Vertriebsteam sowie Marketing- und Vertriebspartner, die sich auf den Reisemarkt konzentrieren. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen jetzt über Fertigungsstandorte auf der ganzen Welt, einschließlich europäischer cGMP-Einrichtungen für Biologika.

„Emergent ist zufrieden mit dem Abschluss dieser Transaktion, die unseren Kundenstamm diversifiziert, unser Portfolio an Produkten im Vertrieb und in der Pipeline sowie unsere Handels- und Produktionskapazitäten erweitert und unsere Belegschaft aus talentierten und engagierten Fachleute stärkt“, sagte Abigail Jenkins, Senior Vice President und Leiterin der Geschäftseinheit Vaccines and Anti-Infectives bei Emergent BioSolutions. „Wir freuen uns, unsere neuen Kollegen bei Emergent begrüßen zu dürfen. Gemeinsam werden wir unser Impfstoffgeschäft weiter ausbauen, um unser Ziel zu verfolgen – das Leben zu schützen und zu verbessern.“

Zum Zeitpunkt des Abschlusses zahlte das Unternehmen ausschließlich der üblichen Anpassungen nach dem Abschluss einen Barkaufpreis in Höhe von ca. 270 Millionen US-Dollar, wobei eine Kombination aus Barmitteln und Krediten im Rahmen der bestehenden Kreditfazilität verwendet wurde.

Finanzprognose für das Jahr 2018
Das Unternehmen wird Anfang November seine Finanzergebnisse für die am
30. September endenden drei sowie neun Monate veröffentlichen. Zu diesem Zeitpunkt wird das Unternehmen einen Überblick über die Auswirkungen dieser Transaktion auf die Prognose für das gesamte Geschäftsjahr 2018 geben.

Über Emergent BioSolutions
Emergent BioSolutions Inc. ist ein globales Unternehmen, das im Bereich der Biowissenschaften tätig ist und sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben zu schützen und zu verbessern, indem es sich auf die Bereitstellung von Spezialprodukten für zivile und militärische Bevölkerungsgruppen konzentriert, die unfallbedingten, vorsätzlichen und natürlich auftretenden Bedrohungen der Volksgesundheit begegnen. Unsere Vision ist es, durch unsere Arbeit bis 2025 50 Millionen Leben mit unseren Produkten zu schützen und zu verbessern. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter emergentbiosolutions.com. Finden Sie uns auf LinkedIn und folgen Sie uns auf Twitter @emergentbiosolu und Instagram @life_at_emergent.

Anlegerkontakt:
Robert G. Burrows
Vice President, Investor Relations
+1 240-631-3280
BurrowsR@ebsi.com

Medienkontakt:
Lynn Kieffer
Vice President, Corporate Communications 
+1 240-631-3391
KiefferL@ebsi.com