Die Megacaps zahlen die meisten Dividenden im Pharmaindustrie

Im Pharmaindustrie sehen wir begrenzte Diversifizierung bei den Renditen der letzten 12 Monate. Seit September letztes Jahr hat der Sektor 4 Prozent verloren. Unter den Gewinnern befinden sich Shield Therapeutics, Amarinoration und Avita Medical. Ziemlich grose Verluste gab es für Immunic, Mallinckrodt und Inflarx NV.

Kennzahlen Pharmaindustrie

'Aktienanalysen'

Die Large Caps waren im letzen Jahr die Gewinner. Unter den leistungsschwächeren sehen wir vor allem die Smallcaps.

Niedrigste KGV Pharmaindustrie

'Finanzielle

Im Hinblick auf das Kurs-Gewinn-Verhältnis sehen wir eine stärker Palette. Die Large Caps sind die teuersten mit einem durchschnittlichen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 23. Die billigsten sind die Smallcaps (-5 ). Oxford BioMedica, Diaceutics und Genus sind die Aktien mit den höchsten Kurs-Gewinn-Verhältnissen. Aktien mit relativ niedrige Kurs-Gewinn-Verhältnissen Endo International, Assertio Therapeutics und Theranexus SA.

Höchste Dividendrenditen Pharmaindustrie

'Aktienanalysen'

Die durchschnittliche Dividendenrendite des Sektors ist mit 0,7 procent niedrig. Abbvie, Orion und Bayer AG gehören zu den Unternehmen, die hohe tatsächliche Dividendenrenditen aufweisen können.

Dies ist eine kostenlose Veröffentlichung von Valuefokus Pro. Valuefokus Pro ist eine professionelle-Platform mit Analysen aller Unternehmen in den USA und Europa. Klicken Sie auf hier um sich kostenlos anzumelden.