Integrity Applications veröffentlicht einen Brief mit Neuigkeiten für Anteilseigner

Wilmington, DE und Or Yehuda, Israel, 20, Dec. 21, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Integrity Applications, Inc. (www.integrity-app.com) (NASDAQ: IGAP), Erfinder von GlucoTrack®, einem nicht-invasivem Gerät zur Messung der Glukosewerte bei Personen mit Diabetes Typ II und Prädiabetes, hat heute angekündigt, dass Paul V. Goode, PhD, Präsident und Chief Executive Officer, eine Nachricht und einen Brief mit aktuellen Informationen für Anteilseigner veröffentlicht hat. 

Sehr geehrte Anteilseigner/innen:

Am 1. November bin ich von meiner Position im Vorstand zurückgetreten, um Präsident und Chief Operating Officer des Unternehmens zu werden. In Verbindung mit unserer Nasdaq-Notierung wurde ich gebeten, die Rolle des Chief Executive Officer mit Gültigkeit ab dem heutigen Tag zu übernehmen. Dieser Bitte komme ich sehr gerne nach. Diese Schritte spiegeln sowohl meinen Glauben an GlucoTrack als auch mein festes Engagement wider, dessen Fortschritt voranzutreiben. Ich beabsichtige, meine Erfahrung in der Arbeit mit neuartigen und innovativen Diabetes-Management-Geräten bei Unternehmen wie MiniMed und Dexcom einzubringen, um GlucoTrack erfolgreich auf den Markt zu bringen. Ich freue mich sehr und bin dankbar für das Vertrauen, das mir der Vorstand des Unternehmens entgegenbringt, und es ist eine große Ehre, Teil des Führungsteams des Unternehmens zu sein.

Dieses Jahr war in vielerlei Hinsicht sehr bemerkenswert für uns. Etwa konnten wir Fortschritte in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Technologie und klinische Programme erzielen und äußerst talentierte und kompetente Mitglieder in unserem Team begrüßen. Ich bin weiterhin zuversichtlich, dass wir eine bahnbrechende und innovative Lösung für das Management von Diabetes Typ II und Prädiabetes entwickeln, die das Leben der Betroffenen maßgeblich verändern kann. Ich bin sehr dankbar für alle, die unsere Vision weiterhin unterstützen.

Am 10. Dezember wurde unsere Heraufstufung in den Nasdaq erfolgreich beendet. Wir sind davon überzeugt, dass diese Notierung dem Unternehmen und seinen Anteilseigner/innen einen besseren Zugang zu Liquidität, verbesserte Sichtbarkeit und eine breiteten Anteilseignerbasis geben wird. Das Unternehmen befindet sich derzeit in den letzten Schritten der Namensänderung zu GlucoTrack, Inc. sowie dem Wechsel zu einem neuen Tickersymbol. Diese Namensänderung begründet ein neues Kapitel im Wachstum und der Entwicklung des Unternehmens und wir sind davon überzeugt, dass dies ein wichtiger strategischer Schritt für die Ausrichtung unserer Unternehmensidentität mit unserem Kernprodukt ist.

Wir sind stolz darauf, in kurzer Zeit so viel erreicht zu haben, während wir weiterhin eine äußerst starke Finanzkontrolle über unsere Ausgaben beibehalten und unsere Bilanz und Liquiditätslage genau verwalten. Darüber hinaus haben wir, wie im September bekanntgegeben, eine Globalregistrierung von 100 Millionen Dollar bei der SEC eingereicht und durchgesetzt, was uns eine größere finanzielle Flexibilität und einen effizienteren Zugang zu den Kapitalmärkten verschafft, um unsere zukünftigen Wachstumsmöglichkeiten zu unterstützen.

Unser Fokus richtet sich weiterhin auf die Förderung von talentierten Mitarbeitern, die Rekrutierung sowie die Gesundheit des Unternehmens und wir freuen uns sehr darüber, dass wir in diesem Jahr mehrere äußerst qualifizierte Mitarbeiter in unserem Unternehmen begrüßen durften.

Unter der Leitung von Erez Ben-Zvi, General Manager unseres fortschrittlichen Technologiezentrums in Israel, haben wir ein Team mit tiefgreifendem Verständnis und Erfahrung in einzigartigen Sensor- und mobilen/cloudbasierten Technologien aufgebaut. Dieses neue Team verfügt über die Erfahrung und das Fachwissen, um die Entwicklung unseres Produkts der nächsten Generation, GlucoTrack 2.0, sowie künftiger Versionen zu beschleunigen.

Im Juli wurde Luis J. Malavé als unabhängiges Vorstandsmitglied Teil des Unternehmens. Im Laufe seiner Karriere hat er bei zahlreichen renommierten Unternehmen Innovationen in Diabetestechnologien vorangetrieben, einschließlich in Führungspositionen bei MiniMed, als Chief Operating Officer der Insulet Corporation und als Präsident von EOFlow, Inc. Luis ist ein wertvoller Zuwachs zum Vorstand des Unternehmens.

Vor kurzem wurde James P. Thrower, PhD als Vice President of Engineering Teil des Unternehmens. James wird die Produktentwicklungsaktivitäten hier in den Vereinigten Staaten in Zusammenarbeit mit unserem fortschrittlichen Technologieteam in Israel leiten, das unserem Chief Technology Officer, Shalom Shushan, untersteht. Ich habe in den frühen Jahren von DexCom mit James zusammengearbeitet und seine Kenntnisse und Fähigkeiten werden für uns von unschätzbarem Wert sein, während wir unseren Geschäftsbetrieb hier in den Vereinigten Staaten weiter ausbauen.

Des Weiteren wurde der weltweit anerkannte Endokrinologe, David C. Klonoff, MD, als Vorsitzender unseres Scientific Advisory Board Teil des Unternehmens. Dr. Klonoff war als Studienleiter bei mehr als 120 klinischen Studien von Diabetesmedikamenten und -geräten tätig sowie als Chefredakteur der Fachzeitschrift „Diabetes Science Technology“. Er berät uns in Bezug auf unsere klinischen und regulatorischen Strategien, unterstützt die klinische Forschung und wird uns beim Entwurf unserer klinischen Studien in den USA sowie bei dem FDA-Antrag auf Zulassung behilflich sein.

Nach dem Abschluss unseres Pilotprogrammes GlucoTrack 1.0 in den Niederlanden früher in diesem Jahr traf das Unternehmen die strategische Entscheidung, den Fokus auf die Weiterentwicklung und Einführung von GlucoTrack 2.0, unserem Gerät der nächsten Generation, zu legen. GlucoTrack 2.0 wird wesentliche Verbesserungen des Formfaktors und der Sensortechnologie beinhalten und gleichzeitig drahtlose Konnektivität bieten.

Der Formfaktor von GlucoTrack 2.0 wird das kabelgebundene Handgerät von GlucoTrack 1.0 ablösen und zu einem vollständig kabellosen Ohrclip mit Bluetooth-Konnektivität für die direkte Kopplung mit dem eigenen Mobilgerät (Smartphone und/oder Tablet) werden. Der Ohrclip wird wiederaufladbar sein und in einer kleinen Tragetasche aufbewahrt werden, damit er bei Nichtgebrauch aufgeladen werden kann, ähnlich wie bei kabellosen Ohrhörern. Indem die Anforderungen an die Batteriegröße verringert werden, entsteht das kleinste Ohrclip-Design. Durch die Abschaffung der kabelgebundenen Hardware des Hauptgeräts werden auch unsere Herstellungskosten erheblich gesenkt. Hierdurch entsteht ein attraktiver Preis für den Endkunden, während gleichzeitig eine gesunde Marge für das Unternehmen bleibt.

GlucoTrack 2.0 wird Verbesserungen unserer zentralen Sensortechnologie beinhalten, was die Systemleistung verbessern wird. Genauer gesagt wird das Sensorsystem von GlucoTrack 1.0 mit verschiedenen Schaltkreis- und Parameteranpassungen modifiziert, die den neuesten Stand der Technik in der zentralen Sensortechnologie nutzen. Dieses modifizierte Sensorsystem wird mit zusätzlichen neuen, unterstützenden Sensortechnologien weiter ergänzt. Durch die Kombination dieser Änderungen wird die Gesamt-Glukoseschätzgenauigkeit verbessert, während die Zeit, die für eine Messung erforderlich ist, verringert wird. Diese Verbesserungen werden von einer Reihe von Algorithmen der nächsten Generation für die Selbstkalibrierung durch den Benutzer, die Erkennung von Ausreißern und die Berechnung von Schlüsselwerten wie Glukosekonzentration, Zeit innerhalb des Bereichs und HbA1c begleitet.

Die GlucoTrack 2.0 drahtlose mobile Plattform wird die Erfassung anonymisierter Daten unterstützen, die neuartige Techniken des maschinellen Lernens (KI) und der Datenanalyse nutzen können, um Geräteiterationen und Verbesserungen der Genauigkeit der Glukosemessung zu erleichtern. Darüber hinaus wird die Kopplung von Mobilgeräten den Datentransfer zu elektronischen Patientenakten (EMR) erleichtern, die von den behandelnden Ärzten zur effektiven Behandlung ihrer Patienten verwendet werden. Außerdem können diese Daten eine potenzielle Einnahmequelle für wertvolle de-identifizierte T2DM- und Prä-T2DM-Patientendaten darstellen, die von Drittorganisationen wie Pharmaunternehmen, Versicherungen und anderen genutzt werden können.

Wir sind davon überzeugt, dass GlucoTrack 2.0 das Potenzial hat, einen bahnbrechenden Wandel in der Diabetes- und Prädiabetesbranche herbeizuführen und eine Führungsposition in diesem Markt einzunehmen.

Die Entwicklung unserer technischen, klinischen und Software-Programme für das kommende GlucoTrack 2.0 System schreitet schnell voran. Das technische Design und die Herstellung des ersten GlucoTrack 2.0 Prototyps sind abgeschlossen. Die Elektronik und die Ohrclip-Einheiten werden derzeit im Labor getestet. Diese Tests werden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 abgeschlossen sein. Iterative Verbesserungen für alle elektronischen Komponenten sind bereits im Gange und sollen ebenfalls im ersten Quartal 2022 für interne Tests zur Verfügung stehen. Die Entwicklung unserer mobilen App- Software AG ist fortgeschritten und wird nun in Israel und in den USA ersten Human Factors-Tests unterzogen. Darüber hinaus werden unsere internen Tests der Cloud-Server- Software AG voraussichtlich Ende des ersten Quartals 2022 abgeschlossen sein. Dr. Klonoff arbeitet bei der Planung unserer klinischen Studien in den USA eng mit dem Unternehmen zusammen. Wichtige klinische Zentren und unterstützende klinische Ressourcen wurden in Vorbereitung auf die ersten klinischen Aktivitäten im zweiten Quartal 2022 rekrutiert. Obwohl der genaue Zeitpunkt, zu dem wir erwarten, dass unsere klinischen Studien in den USA abgeschlossen und bei der FDA eingereicht werden, noch von verschiedenen Faktoren abhängt, bemühen wir uns, so zügig wie möglich vorzugehen.

Es sind sehr aufregende Zeiten für das Unternehmen. Wir können auf vieles stolz sein, doch es gibt auch noch von viel zu tun. Wir sind davon überzeugt, dass wir das Potenzial haben, eine Führungsrolle im Management von Diabetes und Prädiabetes einzunehmen, und dass wir mithilfe unserer innovativen Technologie Menschen helfen können, ein längeres und besseres Leben zu führen. Wir möchten unseren Mitarbeitern, dem Vorstand und unseren Anteilseignern von ganzem Herzen für ihre anhaltende Unterstützung danken. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegengebracht haben, und freuen uns darauf, über unseren Fortschritt im Jahr 2022 zu berichten.

Freundliche Grüße
Paul V. Goode, PhD

Präsident und Chief Executive Officer

Über GlucoTrack®

GlucoTrack® ist ein vollkommen nicht-invasives Überwachungsgerät, das den Glukosewert einer Person schnell in etwa einer Minute misst und anzeigt, ganz ohne Fingerstechen oder Schmerzen. GlucoTrack® verfügt über einen Ohrclip mit Sensoren, der am Ohr befestigt wird und den Glukosewert mithilfe innovativer und patentierter Sensortechnologien misst. Die gemessenen Signale werden durch einen eigens entwickelten Algorithmus analysiert und anschließend wird ein berechneter Glukosewert auf einem kleinen Handgerät in der Größe eines kleinen Handys angezeigt. Die Glukoseergebnisse werden auf dem Gerät gespeichert und zum Schätzen des HbA1c-Spiegels über einen eigens entwickelten Algorithmus verwendet. Das Gerät kann zudem die Glukosewerte grafisch anzeigen, wodurch der Benutzer seine Glukosewerte im Laufe der Zeit überwachen kann.

Über Integrity Applications, Inc.

Integrity Applications, Inc. (NASDAQ: IGAP) wurde 2001 gegründet und ist auf den Entwurf, die Entwicklung und Kommerzialisierung nicht-invasiver Glukose-Überwachungstechnologien für Personen mit Diabetes Typ II oder Prädiabetes spezialisiert. Das Unternehmen hat GlucoTrack®, ein vollkommen nicht-invasives Glukose-Überwachungsgerät entwickelt, das Messungen des Glukosewerts in etwa einer Minute ganz ohne Schmerzen, Mehrkosten, Schwierigkeiten oder die Unannehmlichkeiten der herkömmlichen invasiven Fingerstechgeräte durchführt. Integrity Applications Inc. ist ein Unternehmen aus Delaware, mit Sitz in den Vereinigten Staaten und einem F&E-Standort in Ashdod, Israel. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.integrity-app.com/ und http://www.glucotrack.com.

Investorkontakt: investors@integrity-app.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen anzusehen. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorausgenannten einzuschränken, bezeichnen Worte wie „erwarten“, „planen“ und „werden“ zukunftsgerichtete Aussagen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass bestimmte wichtige Faktoren unter Umständen die tatsächlichen Ergebnisse von Integrity Applications beeinflussen und dazu führen könnten, dass diese Ergebnisse wesentlich von den in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die sich auf die Ergebnisse von Integrity Applications auswirken können, gehören unter anderem die Fähigkeit von Integrity Applications, zusätzliches Kapital zur Finanzierung seiner Geschäftstätigkeit zu beschaffen (sei es durch öffentliche oder private Kapitalangebote, Fremdfinanzierungen, strategische Kooperationen oder anderweitig); Risiken in Bezug auf den Erhalt (und die zeitliche Planung) von behördlichen Genehmigungen (einschließlich der FDA-Zulassung); Risiken in Bezug auf die Aufnahme von Patienten in klinische Studien und deren Durchführung; Risiken in Bezug auf die gegenwärtigen und zukünftigen Vertriebsvereinbarungen; Risiken in Bezug auf die Fähigkeit, qualifiziertes Personal, einschließlich Verkaufs- und Vertriebspersonal, einzustellen und zu halten; und die zusätzlichen Risikofaktoren, die in den Unterlagen von Integrity Applications bei der U. S. Securities and Exchange Commission (die „SEC“) beschrieben sind, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2019 endende Jahr, der am 13. April 2021 bei der SEC eingereicht wurde.