Ecwid kündigt neue Partnerschaften mit Zahlungsanbietern an und beschleunigt damit Rekordwachstum in ganz Europa

Mehr als 140 % mehr Neukunden und Transaktionen im Vergleich zum Vorjahr fördern Unternehmenswachstum und stärken Führungsposition

SAN DIEGO, Dec. 17, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Ecwid, ein führendes globales SaaS-E-Commerce-Unternehmen („Software-as-a-Service“), hat heute bekannt gegeben, dass die Zahl der Neuanmeldungen in der Europäischen Union in der ersten Jahreshälfte um 143 Prozent zugenommen hat und das regionale Transaktionsvolumen im Vergleich zum Vorjahr um 150 Prozent gestiegen ist. Ecwid hat außerdem Partnerschaften mit wichtigen europäischen Zahlungsanbietern bekanntgegeben, darunter: GiropaySOFORTiDealSEPAKlarna und  PayPal Plus. Ecwid hat in den letzten Monaten ein enormes Wachstum in der Region verzeichnet, parallel zu einem ähnlichen Wachstum in Nordamerika, und seine Position als Branchenführer damit gefestigt.

Unterstützung kleiner europäischer Unternehmen während der globalen Pandemie
Kleine Unternehmen machen 99 Prozent aller Unternehmen in Europa aus und erzielen über 50 Prozent des BIP der gesamten Region. Ecwid hat das Überleben kleiner Unternehmen konsequent unterstützt, indem es Hunderttausenden von kleinen Unternehmen weltweit eine zuverlässige und kostenlose E-Commerce-Plattform bereitstellt. Seit Beginn der Pandemie hat Ecwid Tausenden von europäischen Unternehmen die Digitalisierung ihrer Storefronts und Betriebsabläufe ermöglicht, während in der Region Ladenschließungen und landesweite Lockdowns verordnet wurden.

Ecwid ist laut BuiltWith®, einem Analyse- und Unternehmensinformations-Tool, das Daten zu Technologienutzung und E-Commerce sowie Internet-Nutzungsanalysen anbietet, einer der drei wichtigsten Anbieter von E-Commerce-Lösungen für ein Drittel des europäischen Marktes, einschließlich Deutschland, Italien und Frankreich. In der ersten Jahreshälfte hat Ecwid in diesen Märkten mehr als 200 Prozent neue Benutzer hinzugewonnen.

„Die Pandemie hat unsere Mission zur Demokratisierung des Zugriffs auf Geschäftstechnologie-Tools noch bedeutender und wichtiger gemacht“, so Ruslan Fazlyev, CEO von Ecwid. „Da wir kleinen Unternehmen weltweit helfen, schnell online zu gehen, wichtige Marktplätze zu erschließen und auf eine Reihe von Zahlungslösungen zuzugreifen, sind wir der bevorzugte Anbieter geworden und können die Anforderungen neu gegründeter Online-Unternehmen erfüllen.“

Wachstum des regionalen Partnernetzwerks unterstützt steigende E-Commerce-Nachfrage
Ecwid tut sich mit Agenturen, Website-Buildern, Hosts sowie Point-of-Sale- und Zahlungsanbietern zusammen, um End-to-End-Funktionen für den E-Commerce für kleine Unternehmen aufzubauen. Die Zahl der Partner von Ecwid in ganz Europa hat sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt, da immer mehr Technologieunternehmen, die Online-Handel, Marketing, Zahlungen und Versand ermöglichen, strategische Partnerschaften aufgebaut haben, um den steigenden Bedarf an E-Commerce-Lösungen für kleine Unternehmen besser unterstützen zu können.

Um Händler in ganz Europa besser zu unterstützen, arbeitet Ecwid mit führenden Anbietern für sichere Zahlungen in der Region zusammen, und baut seine Marktführerschaft so weiter aus. Die neuen regionalen europäischen Zahlungsanbieter stehen Händlern über Stripe zur Verfügung, einem Technologieunternehmen, das eine Wirtschaftsinfrastruktur für das Internet aufbaut und eine langjährige Partnerschaft mit Ecwid unterhält. Zu den neuen Partnerschaften gehören:

  • Giropay bietet Zahlungs- und Verifizierungslösungen für Händler an. Mit über 15.000 Vertragsbeziehungen zu deutschen Banken erreicht Giropay über 85 Prozent des Bankenmarkts. Zugänglich für mehr als 40 Millionen Käufer, macht 16 Prozent aller Online-Transaktionen in Deutschland aus.
  • SOFORT bietet Überweisungsdienstleistungen für über 30.000 Händler in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Italien, Spanien, Belgien und den Niederlanden an.
  • iDeal ist ein führender Anbieter von Online-Zahlungslösungen, der Banküberweisungen in den Niederlanden ermöglicht. iDeal verwaltet derzeit fast 55 Prozent der Online-Transaktionen im ganzen Land und verarbeitete allein im Jahr 2019 655 Millionen Transaktionen.
  • SEPA etabliert ein einheitliches EU-System, das grenzüberschreitende bargeldlose Zahlungen in Euro so einfach macht wie Zahlungen innerhalb der einzelnen Länder. SEPA wird in 36 europäischen Ländern eingesetzt und ist in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und den Niederlanden am beliebtesten.
  • Klarna bietet Ratenzahlungen an und ist der Marktführer in der Europäischen Union, in Australien und in den USA. Es unterstützt Händler bei der Bereitstellung flexibler Zahlungslösungen, die den Umsatz durch höhere Kaufkraft der Verbraucher steigern.
  • PayPal Plus unterstützt Händler dabei, bevorzugte lokale Zahlungsmethoden direkt auf ihren Websites anzunehmen, ohne dass Käufer einen PayPal-Account benötigen. Händler haben innerhalb einer Integration Zugriff auf alle Zahlungstypen.

„Man sollte das Lokale nicht für das Globale aufgeben müssen“, so Sophie Sakellariadis, Product Manager bei Stripe. „Unternehmen, die lokale Zahlungsmethoden akzeptieren, haben auf globalen Märkten eine höhere Reichweite und bessere Umwandlungsraten. Die Partnerschaft von Stripe mit Ecwid unterstützt Unternehmen von Anfang an dabei, global zu werden und sich gleichzeitig an die lokalen Vorlieben von Kunden auf der ganzen Welt anzupassen.“

Über Ecwid
Ecwid ist ein globales SaaS-Unternehmen, das E-Commerce-Plattform-Lösungen anbietet und 2009 gegründet wurde. Ecwid bietet Online-Verkaufslösungen für kleine Unternehmen in über 175 Ländern und 54 Sprachen. Ecwid wurde entwickelt, um Unternehmen die schnelle und einfache Erstellung eines neuen Online-Shops oder das Hinzufügen von Einkaufsfunktionen zu einer bestehenden Website zu ermöglichen. Die Plattform bietet Händlern eine umfassende Palette von E-Commerce-Tools, darunter Zugriff auf wichtige Marktplätze wie Amazon und Alphabet , Zugriff auf eine Reihe von Point-of-Sale-Lösungen und die Möglichkeit, auf sozialen Medien wie Instagram und Facebook zu werben und zu verkaufen. Ecwid bietet jedem Benutzer eine kostenlose einseitige E-Commerce-Website und kann in jeden Website-Builder wie WordPress, Wix, Squarespace integriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ecwid.com

Kontakt:
LaunchSquad für Ecwid E-Commerce
ecwid@launchsquad.com