Rackspace Technology erweitert Optionen um Hybrid Cloud

SAN ANTONIO, Sept. 29, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology™ (NASDAQ: RXT), ein führendes Unternehmen im Bereich von End-to-End-Multicloud-Technologielösungen, hat heute bekanntgegeben, dass es mit Dell Technologies zusammenarbeitet, um neue modernisierte Lösungen für Multicloud zu entwickeln. Rackspace Technology erweitert RPCV, sein Rackspace Private Cloud-Portfolio, das zusammen mit Vmware realisiert wird, um die Dell Technologies Cloud Platform (DTCP).

Das Resultat ist ein Angebot mit einer einsatzbereiten Lösung, die einen einfacheren Weg zur Hybrid Cloud und eine optimierte Erfahrung mit der VMware Cloud Foundation (VCF) bietet. Die Dell Technologies Cloud Platform, bestehend aus VCF auf Dell EMC VxRail, ermöglicht Unternehmen die konsistente und sichere Verwaltung ihres gesamten Anwendungsportfolios über mehrere Clouds hinweg und ist das einzige HCI-System, das vollständig in den SDDC-Manager der VMware Cloud Foundation integriert ist. VxRail ermöglicht nachweislich bis zu 52 % weniger Betriebskosten als ein proprietäres HCI und reduziert ungeplante Ausfallzeiten um 88 %.

„Zusammen helfen Rackspace Technology und Dell Technologies dabei, einige der dringendsten Herausforderungen bei der Geschäftstransformation zu lösen, denen sich Unternehmen heute gegenüber sehen. Dazu gehören die Optimierung ihrer Rechenzentrum-Footprints, die Kontrolle der IT-Ausgaben, die Beseitigung von Hindernissen für die Multicloud-Integration sowie der Umgang mit Sicherheit und Compliance in einer Multicloud-Umgebung“, so Adrianna Bustamante, Senior Director of Global Alliances bei Rackspace Technology. „Wir freuen uns darauf, unsere gemeinsamen Initiativen fortzusetzen und mit Dell Technologies Multicloud-Lösungen für Unternehmen zu entwickeln.“

Mit dieser Ankündigung stellt Rackspace Technology die Vorteile von DTCP mehr Organisationen und Anwendungen zur Verfügung und ermöglicht so beschleunigte Lösungen für Multicloud-Umgebungen. Diese Nachricht hebt die langjährige Beziehung zwischen Rackspace Technology und Dell Technologies hervor und stärkt das Angebot von Rackspace Technology auf dem Markt.

„Da immer mehr Unternehmen verstärkt in die digitale Transformation investieren und ihrem gesamten IT-Bestand neue Cloud-Umgebungen hinzufügen, ist die Notwendigkeit eines konsistenten Betriebs und einer konsistenten Infrastruktur über Clouds hinweg von größter Bedeutung“, so Brian Payne, Vice President Cloud bei Dell Technologies. „Durch die Zusammenarbeit mit Rackspace Technology zur Erweiterung der Optionen für Multicloud-Lösungen können Unternehmen bessere Leistung zu geringeren Kosten erzielen und letztendlich in einem schwierigen Geschäftsumfeld wettbewerbsfähig bleiben.“

„Ein erfolgreicher Weg zur Hybrid Cloud ähnelt einem Freiwurf in einem Basketballspiel. Ein einfacher, konsistenter Prozess führt zu effizienteren Ergebnissen“, so Fidelma Russo, Senior Vice President und General Manager der Cloud Services Business Unit bei VMware. „Durch die Vereinfachung der IT-Transformation und die Ermöglichung eines konsistenten und sicheren Anwendungsmanagements reduziert dieses Ökosystem die Kosten und Ausfallzeiten erheblich. Das sind die Arten von Ergebnissen, die jedes Unternehmen sehen möchte.“

Darüber hinaus hat Rackspace Technology die DTCP-Zertifizierung erhalten.

Über Rackspace Technology
Rackspace Technology ist ein führender Anbieter von End-to-End-Multicloud-Diensten. Wir entwickeln und betreiben die Cloud-Umgebungen unserer Kunden über alle wichtigen Technologieplattformen hinweg, unabhängig vom jeweiligen Technologie-Stack oder Bereitstellungsmodell. Wir arbeiten mit unseren Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Entwicklung zusammen und helfen ihnen, ihre Anwendungen zu modernisieren, neue Produkte zu entwickeln und innovative Technologien einzuführen.

Medienkontakt

Natalie Silva
Rackspace Corporate Communications
publicrelations@rackspace.com