UET United Electronic Technology AG gibt bekannt, dass der Geschäftsbereich SYSTEMS das erste 5G Mobile-Backhaul-System erfolgreich in Betrieb genommen hat.

DGAP-News: UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges

06.11.2019 / 10:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

UET United Electronic Technology AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Eschborn, gibt heute bekannt, dass der Geschäftsbereich SYSTEMS unter der Marke albis-elcon die erste 10 Gigabit 5G Mobile Backhaul-Installation erfolgreich abgeschlossen hat.

Basierend auf der 10 Gigabit Carrier Ethernet-Systemplattform ACCEED4420 hat albis-elcon das erste 5G Mobile Backhaul-System erfolgreich in Betrieb genommen. Die Installation ist Teil eines größeren geplanten System-Rollouts in Mexiko.

albis-elcon beabsichtigt bis Ende dieses Jahres weitere 100 Mobile Backhaul-Systeme im Bereich 5G in Betrieb zu nehmen. Die Lösung ist Teil des langfristigen Entwicklungsplans der UET-Gruppe zur Bereitstellung von Systemen und Diensten für den 5G Netzwerk-Rollout und der Gigabit Netzwerk-Evolution. Das Unternehmen ist, zusammen mit der vorhandenen Hard- und Software AG für Energie- und Netzwerkmanagement, gut aufgestellt, um von den aktuellen und zukünftigen Marktentwicklungen zu profitieren.

Mexiko ist für albis-elcon ebenfalls einer der Märkte für albis-elcon, in denen die Lieferung von Produkten gepaart mit der Bereitstellung professioneller Dienstleistungen erfolgt. Die Dienstleitungen beinhalten dabei die Standorterhebung, Installation sowie Wartung auf landesweiter Ebene.

Kontakt:
UET United Electronic Technology AG
Frankfurter Straße 80-82
D-65760 Eschborn

Sebastian Schubert
Investor Relations
Tel: + 49 (0) 6196 777755-0
E-Mail: investor@uet-group.com



06.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this