Northern Swan und Clever Leaves stärken mit vereinten Kräften ihre globale Reichweite

Das Verbundunternehmen wird unter dem Namen Clever Leaves agieren; komplementäre Geschäftsbereiche und Kompetenzen zur Positionierung des Unternehmens als globaler Marktführer für Cannabis

NEW YORK und BOGOTÁ, Kolumbien, Nov. 06, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Northern Swan Holdings, Inc. (Northern Swan), ein multinationales Unternehmen in der von den Bundesbehörden genehmigten Cannabisindustrie, und Eagle Canada Holdings d/b/a/ Clever Leaves (Clever Leaves), ein führender vertikal integrierter, kolumbianischer, lizenzierter Hersteller von medizinischem Cannabis und Hanfextrakten in pharmazeutischer Qualität, gaben heute eine endgültige Vereinbarung zur vollständigen Integration ihrer jeweiligen Aktivitäten bekannt. Das kombinierte Unternehmen wird unter dem Namen Clever Leaves auftreten und wird vorbehaltlich des Abschlusses bestimmter Maßnahmen 100 % der Vermögenswerte von Clever Leaves sowie von Northern Swan in Kanada, Deutschland, Portugal und den Vereinigten Staaten besitzen. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

„Die Investition von Northern Swan in Clever Leaves war ein voller Erfolg, da Clever Leaves sich in Kolumbien schnell als führender Produzent von Hanf und medizinischem Cannabis etabliert hat. Die Stärke des Teams von Clever Leaves in Kombination mit seiner operativen Expertise in den Bereichen Cannabisanbau und -extraktion ist unübertroffen. Clever Leaves Größe und Erfolgsbilanz der schnellen Ausführung werden das Wachstum der globalen Aktivitäten des kombinierten Unternehmens beschleunigen. Wir freuen uns darauf, mit dem Team von Clever Leaves zusammenzuarbeiten, um unsere Position als führender globaler Betreiber und Anbieter von Markenprodukten für Konsumenten und von pharmazeutischen Cannabinoid-Produkten weiter zu stärken“, sagte Kyle Detwiler, CEO von Northern Swan.

„Clever Leaves widmet sich der Entwicklung und dem Anbau von Hanf und Cannabis von höchster pharmazeutischer Qualität für unsere Patienten. Wir haben schon immer gewusst, dass Kolumbiens Know-how in der globalen Agrar- und Blumenindustrie das Potenzial hat, die globale Lieferkette für Cannabis zu verändern. Heute schlagen wir ein neues Kapitel in unserer Geschichte auf. Mit einer gemeinsamen Vision stärkt der vollständige Unternehmenszusammenschluss von Clever Leaves und Northern Swan unsere Fähigkeit, den Weltmarkt mit Hanf und medizinischem Cannabis von höchster Qualität zu versorgen“, sagte Andrés Fajardo, Präsident von Clever Leaves.

Kyle Detwiler, CEO von Northern Swan, wird als CEO des zusammengeschlossenen Unternehmens fungieren, und Andrés Fajardo, CEO von Clever Leaves, wird als Präsident des Unternehmens fungieren. Herr Fajardo wird ebenfalls unverzüglich in den Verwaltungsrat der Gesellschaft berufen. Es wird erwartet, dass das neu zusammengeschlossene Unternehmen auf der nächsten Hauptversammlung den Verwaltungsrat vergrößert und eine Liste von Verwaltungsratsmitgliedern zur Prüfung durch die Aktionäre, bestehend aus Herrn Detwiler, Herrn Fajardo, Herrn Del Wright, Chief Strategy Officer und Chief of Staff von Northern Swan, Joe Salameh, Managing Director und Head of Europe von Northern Swan, und Julián Wilches, Chief Regulatory Officer von Clever Leaves, ernennt.

Die globale Präsenz des kombinierten Unternehmens umfasst nun Marken, Gewinnungsanlagen, Anbaubetriebe und andere Investitionen mit Tochterunternehmen in Kolumbien, Portugal, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und den Vereinigten Staaten mit mehr als 625 Mitarbeitern weltweit. Bis heute hat Northern Swan rund 105 Millionen US-Dollar an Kapital aufgenommen.

Über das vollständig zusammengeschlossene Unternehmen
 Nachdem der vollständige Zusammenschluss von Northern Swan und Clever Leaves wirksam geworden ist, firmiert das zusammengeschlossene Unternehmen unter dem Namen Clever Leaves. Clever Leaves wird ein multinationales Cannabisunternehmen sein, das in Übereinstimmung mit den Bundes- und Landesgesetzen handelt und den Schwerpunkt auf ökologisch nachhaltigen Anbau und Verarbeitung in großem Maßstab als Grundpfeiler für den Ausbau von Vertrieb und Marken legt. Dank Das neu zusammengeschlossene Unternehmen wird ein führender vertikal integrierter Hersteller von medizinischem Cannabis und Hanfextrakten sein und kultiviert derzeit in Kolumbien Gewächshäuser mit einer Anbaufläche von über 140.000 Quadratmetern entsprechend den Good Agricultural and Collection Practices (GACP) mit einer erwarteten Ausdehnung auf 213.000 Millionen Quadratmeter bis Ende 2019 und dem Ziel, bis zum Jahr 2021 eine Ausdehnung von über 900.000 Millionen Quadratmetern zu erreichen. Clever Leaves hat nach Inspektion seiner hochmodernen Extraktionsanlage die GMP-Zertifizierung (Colombian Good Manufacturing Practices) der INVIMA, der kolumbianischen Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelzulassung, erhalten und unterläuft derzeit die Zertifizierung für die europäischen Good Manufacturing Practices (EU GMP). Die erste Extraktionsanlage von Clever Leaves kann derzeit 24.000 Kilogramm getrocknete Blüten extrahieren. Bis Mitte 2020 soll die erwartete Extraktionskapazität auf 324.000 Kilogramm getrocknete Blüten pro Jahr erhöht werden. Clever Leaves erweitert seine Anbau- und Abbaukapazitäten auch auf Portugal, wo das Unternehmen derzeit fast 840.000 Quadratmeter Land und eine Anbaufläche von über 9.000 Quadratmetern in Gewächshäusern besitzt und im Jahr 2020 mit den ersten Ernten und entsprechenden Lizenzen rechnet. Mit Niederlassungen in Kanada, Kolumbien, Deutschland, Portugal, Großbritannien und den USA wird Clever Leaves einer der weltweit größten Hanf- und medizinischen Cannabisproduzenten sein.

Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung (die wir als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnen). Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören Informationen über die vollständige Kombination von Northern Swan und Clever Leaves, einschließlich des Zeitpunkts und des erwarteten Nutzens sowie der zukünftigen Leistung des vollständig zusammengeschlossenen Unternehmens, einschließlich Erweiterungen, Fördermengen und GMP-Zertifizierung. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen durch Wörter wie „kann“, „wird“, „sollte“, „erwarten“, „planen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen", „potenziell“, „Fortfahren“, „können“, „Zukunft“, „Projekt“ oder andere Wörter von ähnlicher Bedeutung oder durch Hinweise darauf erkennen, dass die gemachten Aussagen keine historischen Tatsachen sind. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse möglicherweise wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse möglicherweise wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen abweichen, sind u. a., dass der vollständige Zusammenschluss von Northern Swan und Clever Leaves aus irgendeinem Grund nicht wirksam wird, die Möglichkeit, dass der erwartete Nutzen des vollständigen Zusammenschlusses nicht realisiert wird; die Auswirkung der Bekanntgabe der Transaktion auf Geschäfts- und Bankbeziehungen, Mitarbeiter, Finanzierungsmöglichkeiten, Anlegerstimmung, Betriebsergebnisse und das Geschäft im Allgemeinen; das Versäumnis der Gesellschaft, die vorgeschlagene Namensänderung anzuerkennen, oder des Vorstands, diesen vorzuschlagen, oder der Aktionäre, diesem zuzustimmen; allgemeine wettbewerbliche, wirtschaftliche, politische und Marktbedingungen und -schwankungen; Gesetze und Vorschriften, die die Cannabisindustrie betreffen; Marktnachfrage nach Cannabis und Cannabisprodukten, einschließlich der Wahrnehmung der Verbraucher in Bezug auf die soziale Akzeptanz, Verwendung und Sicherheit dieser Produkte; und Maßnahmen oder Auflagen, die von kolumbianischen, kanadischen oder anderen Regierungen und Aufsichtsbehörden ergriffen oder gestellt werden, unabhängig davon, ob sie mit Cannabis zusammenhängen oder nicht. Bei der Präsentation der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen trafen wir auch wesentliche Annahmen in Bezug auf die Fähigkeit der Parteien, den vorgeschlagenen vollständigen Zusammenschluss von Northern Swan und Clever Leaves abzuschließen, in Bezug auf die abzuleitenden Vorteile, die positive Reaktion von gegenwärtigen und zukünftigen Investoren und anderer Marktteilnehmer auf den vollständigen Zusammenschluss sowie in Bezug auf Markt- und Regulierungsbedingungen, die die Cannabisindustrie betreffen. Sie sollten sich nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, die nur zum Datum dieser Pressemitteilung gültig sind. Wir übernehmen keine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überprüfung von zukunftsgerichteten Aussagen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder anderweitig, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Pressekontakte:
Gretchen Gailey
KCSA Strategic Communications
+1 347-487-6186
ggailey@kcsa.com 

Diana Sigüenza
Strategic Communications Director

+57 310-236-8830
diana.siguenza@cleverleaves.com 
www.cleverleaves.com