Original-Research: Nexway AG (von Sphene Capital GmbH)

Original-Research: Nexway AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Nexway AG

Unternehmen: Nexway AG
ISIN: DE000A2E3707

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 04.11.2019
Kursziel: EUR 21,80 (bislang EUR 39,10)
Kursziel auf Sicht von: 24 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Hasler

Halbjahresergebnis von Fusion belastet
 
Während Bruttoumsatz und Rohertrag im ersten Halbjahr 2019 fusionsbedingt
deutlich über den vergleichbaren Vorjahreswerten - jedoch weitgehend im
Rahmen unserer Erwartungen - lagen, war die Ertragslage der Nexway AG
unverändert von Einmalaufwendungen aus der Fusion von asknet mit Nexway
sowie durch Restrukturierungsaufwendungen belastet, was wir in diesem
Ausmaß nicht vorhergesehen hatten. Trotz eines anhaltenden Preiswettbewerbs
rechnet der Nexway-Vorstand in der zweiten Jahreshälfte 2019e zwar
weiterhin mit einer deutlichen Verbesserung der Ertragslage, entgegen den
bisherigen Erwartungen wird diese jedoch nicht ausreichen, um das bisher
auf Gesamtjahresbasis avisierte leicht positive EBITDA zu erreichen.
Dementsprechend wurde für das laufende Geschäftsjahr 2019e eine niedrigere
Guidance ausgesprochen: Bei Umsätzen zwischen EUR 180 und 200 Mio.
(bislang: EUR 200+ Mio.) erwartet der Nexway-Vorstand nunmehr ein EBITDA in
einer Bandbreite zwischen EUR -2,0 und -2,8 Mio.
 
Durch fortgesetzte Plattforminvestitionen (z. B. in die Erweiterung 'Nexway
Monetize', über die zukünftig Payment- und E-Commerce-Dienstleistungen
angeboten werden) sollte es Nexway nach unserer Einschätzung in den
kommenden Monaten gelingen, die Beziehungen zu Bestandskunden zu festigen
und neue Kunden zu gewinnen. Darüber hinaus wird Nexway Angabe gemäß neue
Produkt- und Dienstleistungsangebote platzieren, die vertikale Integration
des Angebots erhöhen und den geographischen Footprint erweitern. Da
überdies nach unserer Einschätzung noch nicht alle Synergien aus der Fusion
von asknet mit Nexway gehoben wurden, halten wir an den Langfristparametern
unserer Finanzprognose grundsätzlich fest, verschieben deren Erreichen
jedoch zeitlich nach hinten. Nach Berücksichtigung einer deutlich höheren
geschäftsspezifischen Risikoprämie errechnen wir aus unserem dreistufigen
DCF-Entity-Modell ein Kursziel von EUR 21,80 (bislang EUR 39,10) je Aktie
(Base Case-Szenario). In einer Monte Carlo-Analyse, in der wir alternative
Umsatz- und Ertragsszenarien zugrunde gelegt haben, ergeben sich Best-Case-
und Worst-Case-Werte des Eigenkapitals von EUR 8,00 bzw. von EUR 41,60 je
Aktie. Bezogen auf den freitäglichen Schlusskurs von EUR 12,00 ergibt sich
auf Sicht von 24 Monaten ein von uns erwartetes Kurspotenzial von 81,7%.
Wir bestätigen dementsprechend unser Buy-Rating für die Aktien der Nexway
AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19271.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89)74443558/ +49 (152)31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. 
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.