Fast Finance24 Holding AG: Erfolgte Neuausrichtung spiegelt sich im ersten Halbjahr 2019 erstmals wieder in einem leicht positiven Ergebnis und einer deutlich gestärkten Bilanz wider.

DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

31.10.2019 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Frankfurt am Main, den 31.10.2019 - Die Fast Finance24 Holding AG veröffentlicht die Halbjahreszahlen zum 30.06.2019. Nach Umsetzung der vollständigen Übernahme der Fast Finance 24 Holding PLC und der erfolgreichen Sachkapitalerhöhung, ist die Gesellschaft mit soliden 38,78 Mio. Euro Eigenkapital (Vj. 3,23 Mio. Euro) und Verbindlichkeiten in Höhe von 635 TEUR (Vj. 822 TEUR) neu aufgestellt.
Bei zunächst rückläufigen Umsätzen kann die Gesellschaft nach den Verlusten des Vorjahres erstmals wieder ein positives Ergebnis ausweisen mit 6 TEUR (Vj. -362 TEUR).

Durch die Übernahme und Integration der ok.de Plattform zum 01.10.2019, werden in der Fast Finance24 Holding AG über diese Plattform steigende Umsätze realisiert. Auch durch weitere Aktivitäten im Bereich des Kerngeschäftes wird sich die Gesellschaft mit einer Steigerung der Umsätze weiterhin positiv entwickeln. Insgesamt blicken wir somit zuversichtlich auf die zukünftige Entwicklung des FastFinance24 Holding AG Konzerns.

Über Fast Finance24
Die Fast Finance24 Holding AG ist ein internationaler Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatpersonen. Das Unternehmen ist aus der 2011 in London gegründeten Fast Finance24 LTD hervorgegangen und auf die Vergabe von Mikrokrediten sowie auf Rent-to-Own-Modelle als flexible und unbürokratische Alternative zu traditionellen Banken spezialisiert. Fast Finance24 bedient sich dabei modernster Softwarelösungen, die eine schnelle und sichere Verarbeitung sämtlicher Kundenanfragen ermöglichen und in Verbindung mit einem sicherheitsorientierten Genehmigungsverfahren für niedrigste Verlustraten sorgen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin, es existieren zusätzliche Niederlassungen in Spanien und Malta.


Kontakt:
Fast Finance24 Holding AG
1st floor
An der Welle 4
60322 Frankfurt am Main
T. +49 (0)30 - 7262 1234-4
F. +49 (0)30 - 7262 1234-1
E-Mail: ir@ff24.com
www.fastfinance24.com/de/



31.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this