JDC Group AG: Emission einer besicherten 5,5%-Unternehmensanleihe im Gesamtvolumen von bis zu 25 Mio. Euro mit Umtauschangebot

DGAP-News: JDC Group AG / Schlagwort(e): Anleihe

28.10.2019 / 17:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Emission einer besicherten 5,5%-Unternehmensanleihe im Gesamtvolumen von bis zu 25 Mio. Euro mit Umtauschangebot

- Neue Anleihe 2019/2024 mit Prospekt, Umtausch- und öffentlichem Angebot

- Zusatzbetrag in Bar in Höhe von EUR 10,00

- Deutlicher Ausbau des Geschäftsvolumens durch Vertriebsvereinbarungen mit großvolumigen Vertriebspartnern bei steigendem Ergebnis erwartet

Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der JDC Group AG, hat die Begebung einer fünfjährigen besicherten Unternehmensanleihe mit einer jährlichen Verzinsung von 5,5% beschlossen. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 25 Mio. Euro.

Die Mittelzuflüsse aus der Emission sollen für die Refinanzierung der ausstehenden Anleihe (ISIN DE000A14J9D9) mit Fälligkeit am 21. Mai 2020 sowie zur Finanzierung des weiteren Wachstums der JDC-Gruppe verwendet werden. So machte der erfolgreiche Geschäftsausbau mit großvolumigen Vertriebspartnern (u.a. Albatros Versicherungsdienste, Sparda-Bank Baden-Württemberg, Bavaria Wirtschaftsagentur) einmalige Anfangsinvestitionen erforderlich, welche zunehmend durch die generierten Erträge überkompensiert werden. Vergangene Woche wurde veröffentlicht, dass die comdirect Versicherungsmakler AG, eine einhundertprozentige Tochter der comdirect bank AG, künftig ganz auf die Technologie der JDC Group setzt und Versicherungsprodukte über eine Laufzeit von fünf Jahren exklusiv mit Hilfe der JDC-Plattform vermitteln wird.

Die Emission der neuen Anleihe erfolgt im Wege eines öffentlichen Angebotes, einer Privatplatzierung an qualifizierte Anleger und eines freiwilligen Umtauschangebotes. Das öffentliche Angebot wird in der Bundesrepublik Deutschland ("Deutschland"), dem Großherzogtum Luxemburg ("Luxemburg") und der Republik Österreich ("Österreich") über die Zeichnungsfunktionalität "DirectPlace" der Frankfurter Wertpapierbörse und zusätzlich durch eine Anzeigenschaltung in Luxemburg durchgeführt. Der begleitende Wertpapierprospekt wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier ("CSSF") voraussichtlich in der ersten Novemberhälfte gebilligt, im Anschluss ist eine zweiwöchige Zeichnungs- und Umtauschfrist geplant. Die Emission beinhaltet ein Umtauschangebot im Verhältnis 1:1 an die Inhaber der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH Anleihe 2015/2020 zum Nennbetrag zzgl. der Stückzinsen sowie einen Zusatzbetrag in Bar in Höhe von EUR 10,00.

Mit den Mitteln aus der Anleihe 2015/2020 hat die JDC Group in den vergangenen Jahren erfolgreich große Versicherungsbestände erworben, welche die Entwicklung der White-Label-Plattform mitfinanziert hat. Diese White-Label-Plattform ermöglicht sowohl Großkunden als auch allen anderen angebundenen Vermittlern von Frontend bis Backend eine umfassende Abwicklungsarchitektur aus einer Hand. Outsourcing-Verträge mit mehreren Großkunden sind 2019 angelaufen und sorgen für einsetzende Skalierungseffekte und zunehmende wiederkehrende Erträge.

Die Transaktion wird durch die BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG, Frankfurt/Main, in ihrer Funktion als Global Coordinator und Bookrunner federführend begleitet.

 

Über die JDC Group AG
Die JDC Group AG (ISIN: DE000A0B9N37) steht für moderne Finanzberatung und intelligente Finanztechnologie für Berater und Kunden. Im Geschäftsbereich "Advisortech" bieten wir über die Jung, DMS & Cie.-Gruppe moderne Beratungs- und Verwaltungstechnologien für unsere Kunden und Berater. Während viele Vertriebe und Vertriebspartner den technologischen Wandel als Problem und die jungen Fintech-Firmen als neue Wettbewerber sehen, sehen wir den Faktor "Technologie" als große Chance. Lösungen aus dem Geschäftsbereich "Advisortech" werden Beratern zukünftig helfen, ihre Kunden noch besser zu betreuen und im Ergebnis mehr Umsatz zu generieren. Im Segment "Advisory" vermitteln wir über die FiNUM.-Gruppe Finanzprodukte an private Endkunden über freie Berater, Vermittler und Finanzvertriebe. Mit mehr als 16.000 angeschlossenen Vertriebspartnern sind wir einer der Marktführer im deutschsprachigen Raum.

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren und nicht zur Verbreitung, Übermittlung oder Veröffentlichung, direkt oder indirekt, insgesamt oder in Teilen, in die bzw. in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien und Japan sowie in Ländern bestimmt, in denen die Verbreitung dieser Veröffentlichung rechtswidrig ist.

Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, werden durch die Emittentin ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Angebots auf Grundlage des von der Commission de Surveillance du Secteur Financier ("CSSF") gebilligten Wertpapierprospekts sowie im Rahmen einer Privatplatzierung bei qualifizierten Anlegern in Deutschland und in bestimmten Rechtsordnungen im Europäischen Wirtschaftsraum und ggf. der Schweiz angeboten

Insbesondere wurden die Wertpapiere nicht und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Diese Veröffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bezüglich der in dieser Veröffentlichung erwähnten Wertpapiere sollte ausschließlich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot dieser Wertpapiere zu erstellenden Wertpapierprospekts und der Anleihebedingungen getroffen werden.




Kontakt:
JDC Group AG

Ralf Funke
Investor Relations
Tel.: +49 611 890 5750
E-Mail: funke@jdcgroup.de


28.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this