Original-Research: Ludwig Beck AG (von GBC AG)

Original-Research: Ludwig Beck AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu Ludwig Beck AG

Unternehmen: Ludwig Beck AG
ISIN: DE0005199905

Anlass der Studie: Research Note
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 35,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: 31.12.2020
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Matthias Greiffenberger; Cosmin Filker

Drittes Quartal 2019 im Rahmen der Erwartungen, Guidance und Prognose
bestätigt, Kursziel weiterhin bei 35,00 € und Rating Kaufen.
 
Die Ludwig Beck AG erzielte nach neun Monaten 2019 Umsatzerlöse auf
Vorjahresniveau. Der Brutto-Umsatz lag bei 63,7 Mio. € (VJ: 63,6 Mio. €)
bei einer stabilen Rohertragsmarge von 47,4% (VJ: 47,7%). Das Ergebnis war
durch Restrukturierungskosten und Beratungsaufwendungen im Rahmen der
WORMLAND-Veräußerung in Höhe von 1,5 Mio. € belastet. Gegenläufig hierzu
wirkte sich der IFRS 16-Effekt Ergebniserhöhend aus, was zu einem EBIT in
Höhe von 1,1 Mio. € (VJ: 2,3 Mio. €) geführt hat.
 
Im Zuge der Q3-Zahlen wurde die Guidance mit einem Konzernumsatz zwischen
94 und 98 Mio. € bestätigt. Wir bestätigen ebenfalls unsere Prognose und
erwarten 95 Mio. € Umsatzlöse im laufenden Geschäftsjahr 2019 und 96 Mio. €
im Jahr 2020. Das EBIT sollte sich zukünftig deutlich verbessern, da der
negative Ergebnisbeitrag der WORMLAND-Gruppe wegfällt. Somit gehen wir von
einem EBIT in Höhe von 4,84 Mio. € im laufenden Jahr 2019 aus und erwarten
eine weitere Steigerung auf 7,13 Mio. € im Jahr 2020.
 
Wir erwarten, dass das Unternehmen langfristig von der Premiumlage in der
Innenstadt profitiert sollte, da kleinere Wettbewerber durch den
Online-Handel mittelfristig aus dem Markt verdrängt werden sollten.
Weiterhin sollten durch die Fokussierung auf das Stammhaus in München
weitere Managementkapazitäten freigeworden sein, welche zusätzliche
Unternehmensoptimieren zulassen sollten. Wir bestätigen unser Kursziel in
Höhe von 35,00 € und vergeben unverändert das Rating kaufen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19249.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR. Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: 
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++
Datum und Zeitpunkt der Fertigstellung der Studie: 25.10.2019 (17:00 Uhr)   
Datum und Zeitpunkt der ersten Weitergabe: 28.10.2019 (10:30 Uhr)
Gültigkeit des Kursziels: bis max. 31.12.2020

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. 
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.