RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 21 / 2019)

DGAP-News: RIB Software AG SE / Schlagwort(e): Vereinbarung

18.09.2019 / 12:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


18. September 2019

RIB Software AG SE unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 21 / 2019)

Luzern, Schweiz, 18. September 2019. Die RIB Software AG SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattformtechnologie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags bekannt.

Konstantin Petratos, CEO der RIB Cosinus AG, Schweiz: "Mit diesem Vertragsabschluss konnten wir ein führendes Unternehmen aus dem Baunebengewerbe überzeugen, die voll integrierte ERP Unternehmenssoftware einzuführen. Mit dieser strategischen Entscheidung wird das Unternehmen die immensen Vorteile einer durchgängigen Kosten- und Projekttransparenz durch die Digitalisierung aller Prozesse erreichen."

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software AG SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software AG SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 1.400 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.



18.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this