LEG Immobilien AG gibt die vorzeitige Rückzahlung ihrer EUR 300 Mio. 0,50 % Wandelschuldverschreibungen, fällig in 2021, bekannt

DGAP-News: LEG Immobilien AG / Schlagwort(e): Anleihe/Anleihe

02.09.2019 / 07:54
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MITTEILUNG AN DIE ANLEIHEGLÄUBIGER

LEG Immobilien AG gibt die vorzeitige Rückzahlung ihrer EUR 300 Mio. 0,50 % Wandelschuldverschreibungen, fällig in 2021, bekannt

Düsseldorf, 2. September 2019: LEG Immobilien AG, Düsseldorf, (die "Gesellschaft") hat am 10. April 2014 EUR 300 Mio. 0,50 % Wandelschuldverschreibungen, fällig in 2021, ISIN DE000LEG1CB5, WKN LEG1CB (die "Schuldverschreibungen") begeben. Die Gesellschaft übt hiermit ihr Rückzahlungsrecht in Geld für alle ausstehenden Schuldverschreibungen gemäß § 5(b) der Bedingungen der Schuldverschreibungen zum 4. Oktober 2019 (der "Rückzahlungstag") aus. Der Aktienkurs der LEG Aktien auf XETRA betrug mindestens 130 % des maßgeblichen Wandlungspreises von EUR 51,5315 pro Aktie an mindestens 20 Handelstagen innerhalb eines Zeitraums von 30 aufeinander folgenden Handelstagen ab dem 22. Juli 2019 (einschließlich) bis zum 30. August 2019 (einschließlich).

Diese Kündigung zur vorzeitigen Rückzahlung wird gemäß § 14 der Bedingungen der Schuldverschreibungen veröffentlicht.

Der Wandlungszeitraum endet gemäß § 1(d) der Bedingungen der Schuldverschreibungen am 27. September 2019 um 16:00 Uhr (Frankfurter Zeit). Die Gesellschaft wird die Schuldverschreibungen am Rückzahlungstag zu ihrem Festgelegten Nennbetrag zuzüglich aufgelaufener Zinsen zurückzahlen, soweit die Schuldverschreibungen nicht vor dem Ende des Wandlungszeitraums gewandelt worden sind. Die Gesellschaft beabsichtigt nicht, die Barausgleichoption im Rahmen von Wandlungen der Schuldverschreibungen zu nutzen.

Disclaimer

This announcement does not constitute an offer to sell securities of LEG Immobilien AG in any jurisdiction.

This announcement and the information it contains are not being issued and may not be distributed in the United States of America. This announcement does not constitute an offer of securities for sale in the United States of America or to, or for the account or benefit of, any U.S. person or in any other jurisdiction. The securities referred to in this announcement have not been, and will not be, registered under the U.S. Securities Act of 1933 (as amended), and may not be offered or sold in the United States of America or any other jurisdiction absent registration or an applicable exemption from registration.



02.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this