DocCheck AG: Vorläufige Zahlen zum ersten Halbjahr 2019

DGAP-News: DocCheck AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

30.07.2019 / 12:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die DocCheck Gruppe (ISIN DE000A1A6WE6) gibt heute vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2019 bekannt.

Im ersten Halbjahr 2019 erwirtschaftete die DocCheck Gruppe einen Umsatz von 15,2 Millionen Euro (Vorjahr: 13,5 Millionen Euro). Dabei wurde ein EBIT von 2,0 Millionen Euro erzielt (Vorjahr: 1,0 Millionen Euro).

An der im Finanzbericht 2018 veröffentlichten Prognose für das Geschäftsjahr 2019 mit einem leicht steigenden Umsatz von 30,0 bis 32,0 Millionen Euro und einem EBIT zwischen 3,6 und 4,1 Millionen Euro wird festgehalten.

Zum Ende des ersten Halbjahres 2019 betrugen die Liquiden Mittel des Konzerns 7,3 Millionen Euro (Vorjahr: 5,7 Millionen Euro). Bezüglich des Ergebnisses pro Aktie (Vorjahr: 13 Cent) kann die Gesellschaft zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage treffen.



30.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this