Nabaltec AG zum zweiten Mal mit Auszeichnung für wachstumsstärkste Unternehmen in Bayern geehrt

DGAP-News: Nabaltec AG / Schlagwort(e): Sonstiges

23.07.2019 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nabaltec AG zum zweiten Mal mit Auszeichnung für wachstumsstärkste Unternehmen in Bayern geehrt

Schwandorf, 23. Juli 2019 - Die Nabaltec AG wurde gestern erneut mit dem Bayerns Best 50 Preis ausgezeichnet und gehört damit zu den wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern. Vergeben wird die Auszeichnung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, welches damit die Arbeit mittelständischer Unternehmen honoriert, die ihr Umsatzwachstum sowie die Mitarbeiterzahlen in den vergangenen fünf Jahren überdurchschnittlich gesteigert haben.

Mit Kreativität und Weitblick und in Verantwortung für Betriebe und Mitarbeiter verhelfe der Mittelstand in Bayern dem Freistaat zu dynamischen Wachstumsraten und niedrigen Arbeitslosenzahlen, hieß es dazu seitens Hubert Aiwanger, dem Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

"Zum zweiten Mal im Abstand weniger Jahre die Auszeichnung zu erhalten, ehrt die Nabaltec AG und ihre Mitarbeiter in höchstem Maße", so Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender der Nabaltec AG, der den Preis gestern entgegennahm. "Es ist vor allem unserer hohen Innovationskraft sowie der Qualität und Leistungsfähigkeit unserer Produkte geschuldet, dass die Nabaltec kontinuierliches Wachstum generiert und sich als zukunftsorientiertes Unternehmen auf dem Weltmarkt etablieren konnte."

Mit ihren funktionalen Füllstoffen und Spezialoxiden ist die Nabaltec AG heute ein führender Anbieter im Bereich der Flammschutzmittel und der Feuerfestindustrie. Innovationen gehen derzeit vor allem in Richtung des zukunftsstarken Markts für Elektromobilität. Im Rahmen des stark wachsenden Produktbereichs der Böhmite ist es der Nabaltec gelungen, innovative Produkte für einen Markt mit hohem Wachstumspotenzial zu entwickeln. Hierfür wurden die Böhmitkapazitäten im Unternehmen auf 7.000 Tonnen pro Jahr ausgebaut.

"Wir arbeiten konsequent am Ausbau unserer Marktposition und erschließen uns, so wie im noch jungen Bereich Böhmite, auch immer wieder neue Märkte", berichtet Johannes Heckmann weiter. "Die Auszeichnung gebührt vor allem unseren Mitarbeitern, die mit ihrem täglichen Einsatz und ihrem Engagement unseren Unternehmenserfolg überhaupt möglich machen."

Weitere Information zum Wettbewerb Bayerns Best 50 sowie die namentliche Nennung aller 50 Preisträger unter www.psp.eu/bb50/.

Über die Nabaltec AG:

Die Nabaltec AG mit Sitz in Schwandorf ist ein mehrfach ausgezeichnetes, innovatives Unternehmen der chemischen Industrie. Auf der Basis von Aluminiumhydroxid und Aluminiumoxid entwickelt, produziert und vertreibt Nabaltec hochspezialisierte Produkte in den beiden Produktsegmenten "Funktionale Füllstoffe" und "Spezialoxide" im industriellen Maßstab. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst unter anderem umweltfreundliche, flammhemmende Füllstoffe und funktionale Additive für die Kunststoffindustrie. Flammhemmende Füllstoffe werden beispielsweise bei Kabeln in Tunneln, Flughäfen, Hochhäusern und elektronischen Geräten eingesetzt, während Additive in der Katalyse und bei der Elektromobilität zum Einsatz kommen. Darüber hinaus produziert Nabaltec Spezialoxide zum Einsatz in der technischen Keramik, Feuerfestindustrie und Poliermittelindustrie. Nabaltec ist mit Produktionsstandorten in Deutschland und den USA vertreten. Ziel ist es, durch Kapazitätsausbau, weitere Prozess- und Qualitätsoptimierung sowie gezielte Erweiterungen der Produktpalette die eigene Marktposition weiter auszubauen. Mit seinen Spezialprodukten strebt das Unternehmen die führende Position im jeweiligen Marktsegment an.

Kontakt:

Marina Fuchs Frank Ostermair/Vera Müller
Nabaltec AG Better Orange IR & HV AG
Telefon: 09431 53-205 Telefon: 089 8896906-14
Fax: 09431 53-203 Fax: 089 8896906-66
E-Mail: MFuchs@nabaltec.de E-Mail: nabaltec@better-orange.de


23.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this