Backbone Technology AG: Jahresergebnis 2018

DGAP-News: Backbone Technology AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Nachhaltigkeit

18.07.2019 / 14:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die BACKBONE Technology AG (WKN A0MFXS, ISIN DE000A0MFXS6), Hamburg, gibt bekannt, dass die Gesellschaft das Geschäftsjahr 2018 erfolgreich abgeschlossen hat.

So erreichte die BACKBONE Technology AG bei einem Umsatz von EUR 118.816,40 (Vorjahr EUR 287.446,60) einen Jahresüberschuss von EUR 12.827,26 (Vorjahresüberschuss EUR 108.975,67).

Auch die Beteiligungen erzielten profitable Ergebnisse:
Die ONLINE FORENSIC GmbH, erzielte im Geschäftsjahr 2018 bei einem Umsatz von EUR 347.300,00 (Vorjahr EUR 622.720,00) einen Jahresüberschuss von EUR 2.168,91 (Vorjahr EUR 3.101,25).
Die PAN AMP AG, erzielte im Geschäftsjahr 2018 bei einem Umsatz von EUR 550.979,72 (Vorjahr EUR 1.411.295,92) einen Jahresüberschuss von EUR 121.194,34 (Vorjahr EUR 178.749,83).

Aufgrund verschiedener Markt-Umstände (Einführung der DSGVO) sind die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen 2018 temporär gesunken. Die aktuelle Entwicklung ist positiv.

Mit ihren Beteiligungen verfolgt die BACKBONE Technology AG die Marktdurchdringung mit forensischen Technologien und Leistungen in den Kernmärkten Europas.

Kontakt:
BACKBONE Technology AG
Hamburger Straße 11
22083 Hamburg
Deutschland
Vorstand der BACKBONE Technology AG
Telefon +49 (0)40-553002-0


18.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this